Lade Veranstaltungen

Ist z.Z. alles ausgebucht

Sie wohnen im Steiger Hotel in Hohnstein

Die komfortablen Zimmer in dem zentral gelegenen 4 Sterne Hotel verfügen über Bad oder Dusche/WC und TV.

Lift vorhanden.

 Im Reisepreis enthalten:

 Fahrt im erstklassigen Fernreisebus

5 x Übernachtung

5 x Frühstück

5 x Abendessen

Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten

Stadtrundgang Dresden, Ausflug nach Pirna, Schifffahrt Pirna – Bad Schandau, Rundfahrt Sächsische Schweiz und Erzgebirgsrundfahrt.

 729,- € pro Person im Doppelzimmer

929,- € im Doppelzimmer zur Einzelnutzung

 Abfahrt: Buchholz ZOB.

Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

1.Tag: Anreise

Fahrt in die Sächsische Schweiz zum Hotel in Hohnstein.

Gemeinsames Abendessen nach dem Check-in.

2. Tag: Dresden

Gleich am 2. Tag ein Höhepunkt. Stadtführung durch die sächsische Landeshauptstadt, die wegen ihrer herrlichen Lage am Fluss, der vielen Kunstsammlungen und barocken Kultur, auch Elbflorenz genannt wird.

3. Tag: Sächsische Schweiz

Heute besuchen wir markante Orte in der Sächsischen Schweiz. Die Festung Königstein, eine bizarre Felsenwelt, Festung Hohnstein und das romantische Kirnitzschtal sind einige der Stationen.

4. Tag: Pirna – Schifffahrt nach Bad Schandau

Heute geht es nach Pirna. Hier haben wir die Möglichkeit, die Innenstadt auf eigene Faust zu erkunden. Ein Spaziergang durch die altehrwürdige Stadt ist ein Erlebnis. Mit einem Dampfschiff der Weißen Flotte fahren wir bis Bad Schandau und von dort mit dem Bus zum Hotel.

5. Tag: Erzgebirgsrundfahrt

Nach dem Frühstück fahren wir zuerst in die Silberstadt Freiberg.

Früher war Freiberg der Silberdistrikt Europas. Heute besticht die Stadt mit ihrem geschlossenen, historischen, Altstadtkern. Darin  das Schloss Freudenstein mit einer der schönsten und größten Mineraliensammlungen der Welt, der Terra Mineralia. Danach geht es weiter in den Kurort Seiffen, der für seine Spielzeugmacher bekannt ist.

Zurück zum Hotel geht die Fahrt durch das Erzgebirge über Neuhausen und Fraunstein.

6. Tag

Heute geht es mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck zurück nach Buchholz.

Änderungen möglich